11 Kommentare
  1. oooh ja, die könnte ich echt jeden tag futtern :) sieht super lecker aus!

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lecker erst seh ich ein Churro Rezept, dann ein Dessert Rezept und jetzt deine Pancakes und die haben gewonnen weil ich das alles zuhause habe und nicht erst einkaufen muss yay xD ich liebe Pancakes auch total, egal in welcher Variante und ich liebe Apfelküchle :D und hab komischerweise grad mega Lust auf ALLES! :D

    Liebste Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Oh Gott, sieht das lecker aus!
    Willst du nicht mal mit einer Portion vorbei kommen ? :D

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich will (nur nicht jetzt in der Küche stehen;-)
    Lecker und ich mag sie seit einiger Zeit auch total mit Ahornsirup, kannte ich vorher auch nicht;-)
    Sehr schöne Fotos hast du wieder gemacht!
    LG Antje

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, die sehen lecker aus! :) Muss ich mir mal merken.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Bei mir heißen die ja Pfannkuchen und waren schon immer so dick. ;) War praktisch das Einzige, was ich als Kind gegessen habe und ich liebe sie noch heute. Gerne auch ohne Zucker und dafür mit Käse und Gemüse.

    AntwortenLöschen
  7. mensch, ich hab den blog fast gar nicht wiedererkannt :) sieht super aus!
    danke für die lieben worte :) hab mich sehr gefreut von dir/euch zu lesen!
    liebst, lena

    AntwortenLöschen
  8. Hab eben euren Blog entdeckt. Sehr süß gemacht und tolle Beiträge und die Fotos sind wirklich klasse!

    June
    www.dearjuneblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. mega lecker sieht das aus! da bekomme ich gleich lust auch welche zu machen! :)

    danke dir! ja, ich finde unsere wälder auch echt schön. nur ich persönlich gehe viel zu selten raus.. aber das wird sich jetzt ändern. nachdem ich sooo viele gute bilder an dem tag geschossen habe, bin ich nun total heiß drauf in die natur zu ziehen und viel zu fotografieren!

    AntwortenLöschen
  10. Oah wie gut. Morgen zum Frühstück gibts Pancakes hab ich gerade beschlossen. Liegt das an der Uhrzeit und meiner Übermüdung, oder sieht der Pancakestapel auf dem ersten Bild aus wie ein feist grinsendes Pancakemonster mit Bananenaugen?

    Liebe Grüße,
    Ann-Sophie

    AntwortenLöschen