10 Kommentare
  1. Der Globus ist super, so einen hätte ich auch sehr gern! Bis auf die Couch ist bei mir zu Hause alles von IKEA. Allerdings hab ich auch ne Schwäche für abgenutzte Dinge, beschrenkt sich aber einzig auf alte Kameras! ;) Homestorys sind eine klasse Sache, bitte mehr davon!

    AntwortenLöschen
  2. Brigitte heidebrecht- so ein wundervolles Gedicht,als ich es in meinem Bett zum ersten mal las,musste ich für den Rest des Abends lächgeln,über etwas so trauriges so herzerwärmend zu schreiben.klasse. & dein Zimmer so herzhaft und herrlich bunt & wild,wie dein Charakter.Zimmer sagen sehr viel über einen Menschen aus! Sonnige Sonntagsgrüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Mucha ❤

    Ich schaue mir total gerne an, wie andere wohnen. Ich hoffe ich kann auch bald solche Home-Storys bringen, wenn ich umgezogen bin. Ich richte so gern ein ;)

    Ach ja, ich versuch immer puturistisch zu sein, aber am Ende ist die ganze Wohnung voll mit Kleinkram, irgendwie kann ich doch nicht ohne .

    liebste Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Achja, und ich hab dich getagged, falls du da mitmachen möchtest :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie schön maus :)
    hihi.. und auch karten von mir und uns bei <3
    knutscha deine esther

    AntwortenLöschen
  6. Der Globus ist toll.
    Das Dino Bild ist toll.
    Die Oldstyle Bilder sind toll!
    Sieht nach einem tollen Rückzugsort aus. Ich mache auch am liebsten alles vom bett aus, allerdings erweist sich das meist als sehr schwierig :) Ich brauche immer ein wenig durchdachtes und kreatives Chaos um mich "wohl zufühlen" und alles wieder zu finden.
    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  7. @dani: danke für dein feedback - es kommt sicher nochmal ein weiterer teil der kleinen wohnungstour :)
    alte kameras liebe ich ja auch, hihi!

    @maxie: danke für deinen lieben kommentar. oh ja, das gedicht ist wunderschön. toll, dass du es kennst und es auch so sehr magst. ich finde es nicht mal wirklich traurig, sondern einfach nur besonders und schön, wie sie über das allein sein schreibt - nämlich als etwas, dass von vielen menschen als "allein sein ist scheiße, keiner mag mich" wahrgenommen wird aber eigentlich so etwas schönes sein kann :)

    @andrea: oh ja, würd gern wissen, wie du so lebst :) und das versuche ich übrigens auch immer aber es klappt ja doch nie... hab einfach zu viel kleinkram und eine schwäche dafür :)

    @esther: naaaaaa klaro, was denkst du dennnn? :) ganz viele erinnerungen von uns ♥

    @mari: danke für deinen kommentar :) die alten bilder sind übrigens alles alte bilder von verwandten. z.b. auch von meinem ururgroßvater - so sind selbst die familienmitglieder, die ich nicht kennenlernen konnte, immer bei mir :) ja, das ist bei mir auch so. kreatives chaos und man findet trotzdem (fast) immer alles :D

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blog ist wirklich toll und inspirierend!!! Absolut gut!

    Vielleicht magst Du mal bei mir vorbei schauen.

    www.vpa-fashion.de

    Ganz liebe Grüße, Vanessa.

    AntwortenLöschen
  9. Die Pfauenfeder <3 und die Lego Männchen wie toll! Wundervolle Bilder! Bin ganz begeistert!

    Liebste Grüße aus Nürnberg
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. HomeStorys sind wunderbar. Ich finde das sogar besser als ne Roomtour, da man eben die Einzelheiten besser sehen kann und gerade das macht den Charakter eines Zimmers aus finde ich : ) Ich liebe Home Storys oder Roomtouren, schaue mir das echt gerne an. Und du hast meine Liebe für Globusse (Mehrzahl von Globus o.o?) wieder auferweckt, danke dafür : D Früher als Kind hatte ich einen Globus mit Mickey Mouse, der ist aber leider später kaputt gegangen ._.
    Mein Zimmer hat keine Bilder, gar keine. Das finde ich selbst doof, deshalb bin ich gerade dabei mein Zimmer umzubauen und den Spiegel, der seit mindestens einem Jahr eingepackt in meinem Zimmer steht an die Wand zu hängen : D Mein Zimmer ist so ein caotisches etwas x D furchtbar ^^
    Aber jaa ich will mehr mehr mehr von der Home Story : D

    AntwortenLöschen